Rezepte - Frau Menßen hat gekocht

Soll auch Dein Rezept hier stehen? Schreib mir eine E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Steak

Zutaten
  • Steak (Rumpsteak oder Filet), etwa 3 cm dick
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung Variante 1
  1. Steaks unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
  2. Eine Pfanne auf höchster Stufe gut erhitzen und die Steaks von jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten, damit sie medium (innen schön rosa und saftig) werden (blutig: etwa 2 Minuten von jeder Seite; durch: etwa 4 Minuten von jeder Seite).
  3. Vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz würzen.
Zubereitung Variante 2
  1. Backofen auf 200° Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen
  2. Steaks unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
  3. Eine Pfanne auf höchster Stufe gut erhitzen und die Steaks von jeder Seite etwa 1 Minute scharf anbraten.
  4. Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und in den Backofen legen, pro Zentimeter Dicke rechnet man etwa 4 Minuten.
  5. Vor dem Servieren die Steaks kurz ruhen lassen (während dessen ggf. die Teller anrichten), dann mit Pfeffer und Salz würzen.
Tipps:
  • Die Steaks sollten nicht gekühlt in die Pfanne gelegt werden, lieber vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur bekommt (etwa 1 Stunde).
  • Die Steaks sollen vor dem Braten nicht geklopft werden, es sind keine Schnitzel. Sonst werden sie zäh.
  • Die Steaks nicht vor dem Braten würzen, da die Gewürze sonst verbrennen.
  • Die Steaks nur in die wirklich heiße Pfanne legen, es muss zischen.
  • Während des Bratens die Steaks nicht andrücken oder schwenken.
  • Die Steaks werden möglichst ohne Fett gebraten, wenn doch, dann mit sehr wenig.
  • Eine gußeiserne Pfanne ist besser als eine beschichtete.