Rezepte - Frau Menßen hat gekocht

Soll auch Dein Rezept hier stehen? Schreib mir eine E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Schokokuchen (mit richtiger Schokolade)

Zutaten
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Zartbitter-Schokolade (z.B. Blockschokolade)
  • 100 g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
  1. Butter, in Stücke gebrochene/gehackte Schokolade und den Puderzucker im Wasserbad schmelzen und gut verrühren.
  2. Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Eier trennen un die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen. Eigelbe unter die geschmolzene Schokomischung rühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unter die Schokomischung rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Eine Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. im Backofen ca. 45 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  4. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Zur besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten,. Geburtstag, Ostern) kann man auch aus Papier Schablonen für Sterne, Monde, Blumen, Hasen etc. ausschneiden und auf den Kuchen legen. Dann mit Puderzucker bestäuben und die Schablonen abnehmen.